Pelzmoden Sylvia Wald-Vieten ● Kürschnermeisterin ● Grünstraße 67 ● 40667 Meerbusch - Büderich ● Tel.: 02132 / 77124


 
 
Pflegetipps für ihren Pelz :

Hier ein paar Pflegetipps, damit sie lange Freude an Ihrem edlen Stück haben.
Ihr Pelzteil mag Bewegung und viel frische Luft. Das heißt er fühlt sich wohl, wenn Sie ihn häufig tragen. Wenn Ihr Pelz
einmal nass geworden ist (Regen oder Schnee), einfach ausschütteln und auf einen breiten Bügel locker zum trocknen
aufhängen. Achten Sie aber bitte darauf, daß Ihr Pelz nicht in der Nähe einer Heizquelle gehängt wird, denn diese Hitze mag
ihr Pelz gar nicht gerne. Das Leder in dem die Haare Ihres Pelzes wurzeln, könnte sonst austrocknen. Dies kann zum Ausfall
der Pelzhaare führen.
Gerade in den warmen Sommermonaten sollte deswegen auf eine gute Aufbewahrung ihres Pelzes geachtet werden.
Ihr Pelz braucht im Kleiderschrank viel Platz, um locker und ohne Druckstellen hängen zu können. Auch muß man darauf
achten, daß er in den Sommermonaten im Kleiderschrank nicht schwitzt.
Um ihn vor Staub zu schützen, dürfen sie ihn niemals in einer Plastikhülle lagern, denn dieser Luftentzug in Plastik
bekommt ihm gar nicht gut. Deswegen benutzen Sie bitte nur Leinen oder Nessel als Staubschutz.

Pelz - Neuanfertigung Pelz - Modernisierung Pelz - Reparatur Pelz - Aufbewahrung über den Sommer Pelzreinigung Pflegetipps
TEST TEST TEST